Auditierung im Qualitätsmanagement (QM) erfolgreich abgeschlossen
FüAk erneut zertifiziert

Zwei Personen halten Zertifikat

Präsidentin Bauer und QM-Beauftragter Rudolf Harner

Um im Rahmen der DIN ISO 9001:2015 weiterhin den Titel einer QM-zertifizierten Behörde tragen zu dürfen, war es im Mai 2018 wieder soweit: Die externen Auditoren des Vereins zur Qualitätssicherung und Zertifizierung für den Mittelstand e.V. kamen in Person von Prof. Weber und Prof. Kurz an die Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (FüAk).

Die Professoren kamen, prüften - und lobten das in ihren Augen "funktionierende und lebendige Qualitätsmanagement". Sie zeigten sich beeindruckt vom Kenntnisstand der befragten Mitarbeiter. Präsidentin Ingeborg Bauer bedankte sich bei allen Mitwirkenden ganz herzlich für das gezeigte Engagement.

Unser Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement der FüAk, kurz QM, unterstützt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, ihre Rolle für das Erreichen der Ziele unserer Behörde zu finden. In der Beschreibung des QM-Systems sind die aus unserer Qualitätskultur abgeleiteten Zielhierarchien und Zielbereiche definiert.
Die konkreten Aufgabenbereiche und Arbeitsabläufe der verschiedenen Abteilungen im Haus sind als Prozesse abgebildet. Diese Prozesse umfassen operatives und strategisches Denken und Handeln. Sie geben Aufschluss darüber, welches Ergebnis mit welchem Prozessablauf erreicht wird. Die Einteilung in Führungs-, Kern- und unterstützende Prozesse schafft Transparenz über unsere Handlungsfelder und die jeweiligen Zuständigkeiten.

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015

Die Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten war seit 30.4.2003 nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert. Im Jahr 2012 erfolgte eine Rezertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008, die nun bis 2015 gilt. 2018 wurde die FüAk erfolgreich im Rahmen der neuen DIN ISO 9001:2015 rezertifiziert.

Laufende Überprüfung

In das Zertifikat eingeschlossen sind alle Bereiche der FüAk mit Ausnahme der Zentralen Vergabestelle und des Sachgebiets A4 Datenbanken. Die Zertifizierung beinhaltet jährlich eine interne und alle drei Jahre eine externe Überprüfung, das sogenannte Audit. Bei internen Audits werden stichprobenhaft Verfahrensabläufe von FüAk-eigenen Auditoren auf korrekte Durchführung und auf Verbesserungsmöglichkeiten überprüft. Dagegen kontrollieren bei externen Audits Experten der Zertifizierungsstelle QZV unsere Abläufe.